SEGA News aus der Kategorie "Firmennews"

Neues aus Japan: SEGA Studio in Sapporo offiziell eröffnet

veröffentlicht am 18. Januar 2022 

Schon vor ein paar Monaten entdeckte man, dass sich SEGA die Rechte am Namen „SEGA Sapporo Studio“ sicherte. Nun wurde der neue Standort in Japan am 1. Dezember 2021 offiziell eröffnet. Die Geschäftsführung wird dabei von Takaya Segawa übernommen, der… weiterlesen

Große Veränderung bei Ryu Ga Gotoku Studio

veröffentlicht am 9. Oktober 2021 

Nicht nur Toshihiro Nagoshi verlässt SEGA und geht zu NetEase, sondern auch Daisuke Sato, langjähriger Produzent im Studio, trennt sich von SEGA, um einen eigenen, neuen Weg einzuschlagen. Die neuste Veränderung bei RGG ist also auch die Neuordnung der Leitung,… weiterlesen

Toshihiro Nagoshi wird Abschied von SEGA nehmen

veröffentlicht am 7. September 2021 

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet er beim Japanischen Publisher und leitet sein eigenes Entwicklerstudio, Ryu Ga Gotoku. Bekannt ist er für seine Mitarbeit an SEGA Ralley und Super Monkey Ball sowie als Erschaffer der erfolgreichen Yakuza-Spielreihe. Sowohl in der… weiterlesen

Sneaker-Label Lavair und SEGA kooperieren für limitierten Release

veröffentlicht am 19. Juli 2021 

Das innovative, unabhängige Sneaker-Label Lavair hat das offizielle Veröffentlichungsdatum für eine limitierte Auflage der Mega Drive-Kollektion in Zusammenarbeit mit dem legendären Spielehersteller SEGA® bekannt gegeben. Das Angebot wird ab dem 23. Juli 2021 exklusiv auf www.lavairbrand.com zu kaufen sein. Die… weiterlesen

Aufgekauft: SEGA Amusements International wird unabhängig

veröffentlicht am 17. April 2021 

Innerhalb des letzten Jahres gab es einige Änderungen innerhalb SEGAs. Die neuste betrifft erneut den Arcade-Sektor: SEGA Amusements International Ldt., welches als Tochterfirma der SEGA CORPORATION für den Vertrieb der Spiele außerhalb Japans zuständig ist, wurde von der eigenen Geschäftsführung… weiterlesen

Amplitude verschiebt HUMANKINDs Veröffentlichung auf August

veröffentlicht am 27. März 2021 

Das im Jahre 2019 angekündigte Strategiespiel vom Pariser Entwicklerstudio Amplitude ist ihr großer Traum. Um diesen Traum zum Erfolg werden zu lassen, wollen sie eine bestmögliche Qualität sicherstellen. Deshalb wurde das Erscheinungsdatum ein weiteres Mal verschoben, und zwar auf den… weiterlesen

SEGA Entertainment verkauft, Mitarbeiter in den Ruhestand geschickt

veröffentlicht am 18. November 2020 

Bevor SEGA begann, Heimkonsolen und Konsolenspiele zu entwickeln, waren sie bereits in einem anderen Bereich sehr bekannt: Arcadespiele und Spielhallen. Vor allem in Japan ist SEGA Entertainment der drittgrößte Betreiber von Spielhallen — zu ihrem 60. Jubiläum kündigten sie sogar… weiterlesen