SEGA News aus der Kategorie "Personalien"

Markus Lorenz Wiedemann verlässt SEGA Germany

veröffentlicht am 14. Mai 2010 

Wie SEGA Germany bekannt gibt, hat Markus Lorenz Wiedemann, Managing Director der deutschen SEGA-Niederlassung in München, das Unternehmen verlassen. „Hiermit bestätigt Sega, dass Markus L. Wiedemann, Managing Director der Sega Germany GmbH, das Unternehmen verlassen hat. Markus war ein geschätztes… weiterlesen

Neuaufstellung in der PR-Abteilung von SEGA Germany

veröffentlicht am 3. Dezember 2009 

Ab diesem Monat gibt es in der PR-Abteilung von SEGA Germany einige kleine Personaländerungen. Da Senior PR-Manager Fabian Döhla für ein Jahr in das SEGA-Hauptquartier nach San Francisco (SEGA of America) wechselt, übernehmen PR-Executive Susanne Ortega und Neuzugang Klarissa Schmidt… weiterlesen

Yuji Naka: nur wegen schlechter Schulnoten zu SEGA!

veröffentlicht am 17. Mai 2009 

Yuji Naka wird von tausenden Sonic-Fans als Vater von SEGAs Maskottchen gefeiert. Doch SEGA war für ihn selbst nur die zweite Wahl – das verrät Yuji Naka nun in einem Interview mit der Zeitschrift Nintendo Power. (Juni-Ausgabe, #242) Ich wollte… weiterlesen

Neuer Präsident für SEGA Amerika: Cory Haynes

veröffentlicht am 24. April 2009 

SEGA Entertainment USA, die Nordamerikanische Niederlassung der Firma und Hauptsitz in Amerika, gab bekannt, dass Simon Jeffery als Präsident von SEGA of America abgetreten ist und Cory Haynes (Bild) seine Stelle am 22ten April übernommen hat. Vor seiner neuen Rolle… weiterlesen

Nikolaus Krones heuert bei SEGA an

veröffentlicht am 16. April 2009 

Nikolaus Krones stößt als neuer Gebietsverkaufsleiter für Österreich zur deutschssprachigen SEGA-Niederlassung in München. Davor studierte der 23-jährige Jura und wagt sich nun bei SEGA Germany ins Berufsleben. „Der Ausbau des Vertriebsteams in Österreich ist aufgrund des schnellen Wachstums überfällig: Mit… weiterlesen

Yu Suzuki ist kein Creative Director mehr

veröffentlicht am 5. April 2009 

Entwicklerlegende Yu Suzuki, Schöpfer vieler unvergesslicher SEGA-Franchises wie OutRun, Virtua Fighter und natürlich dem legendären Shenmue ist von seiner Position als R&D Creative Officer des Studios AM Plus zurückzutreten. Das geht aus einer aktuellen Meldung des Mutterkonzerns SEGA-Sammy hervor. Der… weiterlesen

Yu Suzuki weiterhin bei SEGA!

veröffentlicht am 12. August 2008 

Die Meldung war ein Schlag ins Gesicht vieler Fans: Entwicklerlegende Yu Suzuki, unter anderem bekannt für SEGAs Vorzeigespiele Outrun, Virtua Fighter und Shenmue, sollte nicht mehr bei SEGA angestellt sein. Wie SEGA of Americas President Simon Jeffery in einem Interview… weiterlesen

SEGA Racing Studio nun in Obhut von Codemasters

veröffentlicht am 27. April 2008 

Nachdem bereits Mitte des Monats bekannt wurde, dass SEGA ihr 2005 gegründetes Racing Studio aus wirtschaftlichen Gründen schließen würde, war das Verbleiben der über 60 Angestellten ungewiss. Wie Publisher Codemasters nun bekannt gab, wird man zumindest 40 Jungs der Mannschaft… weiterlesen

Abschiedstränen für Sega Racing Studio

veröffentlicht am 9. April 2008 

Was vor kurzem bei Pseudo Interactive geschehen ist, fährt Sega Racing Studio ebenfalls wider. Das Team, verantwortlich für das atemberaubende Sega-Rally, wurde geschlossen. Die Spiele waren zwar qualitativ gut, aber leider nicht kommerziell erfolgreich.

SEGA Germany stockt PR-Abteilung auf

veröffentlicht am 4. April 2008 

Seit dem 1. April wird die PR-Abteilung von SEGAs Deutschlandniederlassung in München von der 27-jährigen Susanne Ortega als PR-Executive bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Vorher war sie im Projektmanagement der Pascher+Heinz Sportsmarketing GmbH tätig. Fabian Döhla, PR-Manager von SEGA Germany dazu: