SEGA News aus der Kategorie "Entwicklerstudios"

Sumo Digital erwirbt The Chinese Room

veröffentlicht am 16. August 2018 

Sumo Group, die Muttergesellschaft von Sumo Digital (unter anderem bekannt für die Sonic All-Stars Racing Franchise) und Atomhawk (visual design) gibt bekannt, dass man The Chinese Room aufgekauft hat. The Chinese Room wurde 2007 von Dan Pinchbeck und Jessica Curry… weiterlesen

Tetsuya Mizuguchi kommt zurück in die Spieleentwicklung

veröffentlicht am 12. Mai 2014 

Tetsuya Mizuguchi, der Schöpfer des legendären REZ (Dreamcast, PS2), hat sein Comeback angekündigt. Nachdem der Spieleentwickler vor gut zwei Jahren sein Studio Q Entertainment verlassen hat, um an der Keio Universtität Tokio zu unterrichten, will er nun wieder aktiv in… weiterlesen

SEGA übernimmt Index Corporation – Atlus mit an Bord

veröffentlicht am 19. September 2013 

Nach dem überraschenden Gebot zur Übernahme der Index Corporation folgt nun der ebenfalls überraschende Auktionssieg durch SEGA Sammy. Für angebliche 88 Millionen US Dollar erhält SEGA demzufolge alle Tochtergesellschaften des bankrotten Unternehmens, inklusive des geschätzten RPG-Entwicklers Atlus und dessen IPs… weiterlesen

Golden Joystick Awards 2013 mit Nominierungen für SEGA

veröffentlicht am 3. September 2013 

Alle Jahre wieder – inzwischen zum 31. Mal – werden die Golden Joystick Awards verliehen. Damit ist der Preis einer der ältesten der Videospiel-Branche und entsprechend wichtig. Auch dieses Jahr wurden wieder einige Titel von SEGA nominiert, für die ihr… weiterlesen

SEGA Reborn – von großen Plänen eines Remake-Universums

veröffentlicht am 28. August 2013 

Ende des Jahres werden die SEGA Studios Australia ihre Tore für immer schließen müssen. Zuletzt arbeitete das Studio an einem Remake des Mega Drive-Klassikers Castle of Illusion, das in wenigen Tagen veröffentlicht wird. Doch offenbar hatte man noch weit größere… weiterlesen

Verkaufsstop bei Company of Heroes 2 in Russland

veröffentlicht am 7. August 2013 

Immer lauter, immer bunter, immer merkwürdiger! So oder so ähnlich könnte man die aktuellen Verhältnisse in Russland beschreiben, welche inzwischen auch nicht mehr vor Vertriebspartnern im Videospielbereich zurückschrecken. Die russische Bevölkerung ist mit der Darstellung von Russland in SEGAs Strategiespiel… weiterlesen

Ex-Marketingchef von THQ jetzt bei Creative Assembly

veröffentlicht am 9. Mai 2013 

Die Marketing- und Kommunikationsabteilung von SEGAs Entwicklungsstudio The Creative Assembly hat Zuwachs bekommen: Ab sofort übernimmt Jon Rooke als neuer Brand Manager bei dem Entwickler von unter Anderem der Total War-Reihe die Markenführung. Rooke war vorher Marketingchef für den europäischen… weiterlesen

SEGA schließt The Creative Assembly Studio in Australien

veröffentlicht am 5. April 2013 

Schon vor gut einem Jahr musste SEGAs australisches Entwicklungsstudio, einst entstanden aus The Creative Assembly Australia, ordentlich Federn lassen. Im Zuge einer Neuausrichtung wurden die Hälfte der Stellen abgebaut. Wie nun bekannt wurde, werden die SEGA Studios Australia komplett geschlossen…. weiterlesen

Ron Gilbert verlässt Double Fine

veröffentlicht am 12. März 2013 

Ron Gilbert, bekannt durch Monkey Island und das über SEGA veröffentlichte The Cave, hat Entwickler Double Fine verlassen. Dies erklärt der legendäre Designer auf seinem Blog grumpygamer.com. Als Grund für seinen Abgang nennt er den Wunsch, sich neuen Projekten widmen… weiterlesen