SEGA News

Phantasy Star Online 2 – Online-Spaß auch ohne Freunde möglich

veröffentlicht am 11. April 2012    von Thomas Frank   Kategorien Allgemein
Schlagworte zu Phantasy Star Online 2 – Online-Spaß auch ohne Freunde möglich

Natürlich ist Phantasy Star Online 2 als MORPG klar für eine intensive Multiplayer-Erfahrung ausgelegt. Doch nicht immer stehen die Freunde für ein Abenteuer zur Verfügung. Damit ihr in solch einem Fall nicht auf eigene Faust gegen Rappies und Konsorten ankämpfen müsst, wird PSO2 mehrere Möglichkeiten zur Zusammenstellung eurer Partie bieten.

So stoßt ihr während dem Verfolgen der Story von Phantasy Star Online 2 auf mehrere verschiedene Computer-Charaktere wie zu Beginn Aphin oder später Xeno und Echo. Von ihnen lernt ihr nicht nur und erhaltet wertvolle Items, sonder tauscht mit ihnen auch Guild Cards aus – so könnt ihr sie jederzeit zu einem Abenteuer einladen, wenn eure Freunde gerade keine Zeit haben. Sie ersetzen dann eure menschlichen Mitspieler und ziehen mit euch in den Kampf.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Charaktere eurer Freunde einfach durch die künstliche Intelligenz von Phantasy Star Online 2 steuern zu lassen. Chatten fällt mit den Computer-Charakteren zwar schwer, doch immerhin entsteht so ein Hauch von Vertrautheit.

Phantasy Star Online 2 erscheint in Japan im Sommer 2012 (PC-Version), Ende 2012 (Smartphone-Versionen) bzw. Anfang 2013 (PS Vita-Fassung). Wann oder ob PSO2 überhaupt in Deutschland erscheint, ist aktuell noch nicht klar.

Quelle: Siliconera