SEGA News

Nach einem Jahr auf Steam verfügbar: Shenmue III

veröffentlicht am 19. November 2020    von Alina   Kategorien PC, Steam, Veröffentlichungen, Yu Suzuki
Schlagworte zu Nach einem Jahr auf Steam verfügbar: Shenmue III

Obwohl der dritte Teil der legendären Spielreihe bereits 2019 — geschlagene 18 Jahre nach der Veröffentlichung von Shenmue II für den Dreamcast — für PlayStation 4 und im Epic Game Store erschien, können auch Steam-Spieler Ryos Reise nun fortsetzen. Dazu gibt es bis Mittwoch, dem 25. November, einen Preisnachlass von 66%.

Kurze Einführung in die Geschichte:

Die Geschichte beginnt im Jahre 1986, als Ryo Hazuki, ein junger Kampfsportler aus Japan, zurück in das Dojo seines Vaters kehrt. Kaum angekommen, wird er auch schon Zeuge, wie ein Chinese namens Lan Di seinen Vater ermordet. Dabei entwendet Lan Di ein geheimnisvolles Artefakt, den „Spiegel des Drachen“, von dem Ryo selbst überhaupt nichts wusste. Um Rache zu nehmen und das Geheimnis des Spiegel des Drachen und dessen Gegenstück, dem Spiegel des Phönix, den sich Ryo aneignen kann, zu lüften, geht er auf eine Reise, die ihn in Shenmue II nach Hong Kong führt. Im dritten Teil verschlägt es ihn in Chinas ländliche Provinz und er kommt Lan Di immer weiter auf den Fersen.

Zur Entwicklung:

Yu Suzuki, das „Mastermind“ hinter dieser Geschichte hat den gesamten Geschichtsstrang, in mehrere Kapitel unterteilt, bereits fertig entworfen, bevor das erste Shenmue-Spiel entwickelt wurde. Ihm war schon im Voraus bewusst, dass es mehrere Spiele brauchen werde, um Ryos Saga vollständig erzählen zu können. Seit 2011 ist er nicht mehr bei SEGA selbst tätig, sondern bei seinem eigenen Entwicklerstudio Ys Net, bei dem auch die Markenrechte für Shenmue III liegen. Mittels Spendenaktionen wurde die Entwicklung am Spiel finanziert. Ursprünglich hieß es, es solle von Tag 1 an für PS4 und Steam verfügbar sein. Später hieß es, dass die PC-Version durch einen Exklusivvertrag nicht auf Steam, sondern zuerst im Epic Game Store erscheinen solle. Nach einem Jahr ist die Epic-Exklusivität aufgehoben, das Spiel kann auf Steam erworben werden und die Steam-Schlüssel für die Spender wurden freigeschaltet.